Gästebuch |  E-Mail |  Impressum+Datenschutz |  Sitemap |  Log in 


Dienstag, 11. Dezember 2018 -- 1 Besucher online

 

Anklicken für ein Zufallsbild
Anklicken für ein Zufallsbild

Kurztripps

Zum Mäuseturm nach Bingen am Rhein
zu Fuß über den Rhein am 17.11.2018

Ausflug zum Regierungsbunker nach Ahrweiler
am 12.08.2018

Wheels and Stones 2018
zum Cafe-Racer-Festival Wheels&Stones nach St. Wendel

Zu den Schiffshebewerken des Canal du Centre
Bericht und Bilder der Tour ins 3-Ländereck F-Lux-B

Entdeckerreise mit Abkürzungen
Bericht und Bilder der 'Tour in den Norden' vom 28.-30.05.2018

Pfingsttour nach Lothringen
An diesem langen Wochenende erkundeten wir auf einer Motorradtour die geschichtsträchtige Region im Nordosten Frankreichs, die an Belgien, Luxemburg und Deutschland angrenzt.

Auf nach Madagascar!
Ardennen-Expedition auf 2 Rädern zwischen Semois, Maas, Ourthe und Sauer (19.-21.05.2017)

Elsass-Tour
09.-11.05.2017

Altes Elefantentreffen am Nürburgring 2017
Bericht und Bilder vom 28. Alten Elefantentreffen am Nürburgring (10.-12.2.17)

Heidelberger Herbsttreffen 2016
Vom 7. bis 9. Oktober fand das mittlerweile 36. Heidelberger Herbsttreffen wieder auf dem Sportplatz in Aglasterhausen statt.

Besuch der Intermot 2016 in Köln
Vom 5. bis 9. Oktober öffnete die Intermot in diesem Jahr in Köln wieder ihre Pforten für alle, die sich Motorradfahrer nennen...

Eifel-Freuden
Durch die Südeifel unterwegs mit dem TMC Trier

Our-Tour
Ausfahrt hinein in das deutsch-belgisch-luxemburgische Grenzgebiet.

Tour durch die Luxemburger Schweiz und Grenzgebiete
Rundtour am 09.04.2016 durchs nachbarliche Luxemburg

Motorradsegnung 2016 mit anschließender Ausfahrt in die Südeifel
am 02.04.2016

Frühlingserwachen auf 2 Rädern
Bilder von der ersten Ardennenausfahrt 2016

Zum Treffen auf die Schaumbergalm
Bilder vom 06.02.2016

Herbstausflüge auf zwei Rädern
Der Herbst steht vor der Tür...

Heidelberger Herbsttreffen 2015
Motorradtreffen vom 09. bis 11. Oktober 2015

Über den Bäumen
ein Motorradausflug zu Deutschlands längster und höchster Hängeseilbrücke

20. Blasi-Treffen
Bilder vom extrem heißen Wochenende in Hilden

Über den Wolken
Dem Winter entfliehen und in der Sonne Motorrad fahren – diesen alten Traum ließen wir auf Teneriffa eine Woche lang Wirklichkeit werden. (März ´15)

Altes Elefantentreffen 2015
Bilder vom Treffen 20.-22.02.2015

Zum weihnachtlichen Vorglühen
Motorradtreffen beim Nikolaus am 20.12.2014

Zum Technik-Museum nach Sinsheim
Bilder vom Besuch des Technik-Museum Sinsheim am 16.12.2014

Zur INTERMOT 2014
Besuch der Internationalen Motorrad-, Roller- und E-Bike-Messe in Köln am 03.10.2014

Besuch des PS-Speicher in Einbeck
Spurensuche zu den „Rädern, die uns bewegen“

Yeti-Winter-Treffen 2014 in Pfalzdorf
Bilder vom Yeti-Winter-Treffen 2014 in Goch-Pfalzdorf vom 08. bis 10.08.2014

Besuch der Lott
Motorradausflug zum Lott-Festival im Hunsrück vom 01. bis 03.08.2014

19. Blasi-Treffen
Bilder vom Motorrad-Treffen in Hilden vom 04. bis 06.2014

Born to be wild
Auf zwei Rädern in die Freiheit

Motorradtour durch Pfalz und Elsass
Bilder von der Ostertour 2014 durch Pfalz und Elsass

Bergisches Land - Wildenburger Land - Westerwald
Bilder der Motorradtour am 12.04.2014

Altes Elefantentreffen 2014
Bilder vom Treffen auf dem Nürburgring (14-.16.02.2014)

Zum Technik-Museum nach Speyer
Besuch des Technik-Museum Speyer (02.01.2014)

Moseltour III
Bilder der Mosel-Hunsrück-Tour mit Pjotl und den 2-Ventilern am 31.08.2013

Ruhrtour
Bilder einer Samstags-Tour durchs Ruhrtal

Froschkönigtreffen 2013
Bilder vom Treffen, 09. -11. August 2013

60 Jahre Peter Ruß
Bericht und Bilder vom Fest am Samstag, 06. Juli 2013

Blasi-Treffen 2013
Bilder vom Motorrad-Treffen in Hilden vom 28. bis 30.06.2013

Pfingsten in den Ardennen
In diesem Jahr (2013) wollen wir zur Pfingstzeit zusammen mit Udo, Beate, Alex und Alexandra einige Touren durch die vor über 10.000 Jahren durch gewaltige Vulkanausbrüche geformten Ardennen unternehmen.

Motorradtour durch die belgischen Ardennen
... von Trier aus auf zu einer ersten Erkundungsfahrt in die belgischen Ardennen

Wintermotorradtreffen auf der Augustusburg
Bilder und Bericht vom 42. Treffen vom 11. bis 13. Januar 2013

Oh, du kalter Westerwald!
Bilder und Bericht zur Saisonabschlusstour 2012 vom 26. bis 28. Oktober

Eifel-Runde durch das Tal der Sauer und der Our
Bilder von einer 2tägigen Motorradtour durch das luxemburgisch-belgisch-deutsche Grenzgebiet (Sept. 2012)

Elsassrunde
Bilder von einer 3tägigen Motorradtour ins spätsommerliche Elsass im September 2012

20. DEKRA Motorradtreffen 2012 in Dresden
Vom 1. bis 3. Juli fand das diesjährige DEKRA Motorradtreffen in Dresden statt. Bericht und Bilder

Sommerfest bei den Galliern im Westerwald
vom 18.-20.05.2012

Motorradtour durch das Bergische Land
am 12.05.2012

Kleine Tour durchs Ruhrgebiet
am 30.04.2012

Saisoneröffnungstour 2012
vom 03. bis 04.03.2012

Altes Elefantentreffen 2012
Bilder vom Alten Elefantentreffen am Nürburgring vom 24. bis 26.02.2012

Unterwegs mit Becker-Tours in die Eifel
Bilder von einer herbstlich-sonnigen Motorrad-Abschlusstour vom 14.-16.10.2011

Hänsel-und Gretel-Treffen 2011
Bilder und Bericht von einem märchenhaften Treffen bei Nikolaus und Karin in Goch-Pfalzdorf vom 19.-21. Aug.

Boxerkunsttreffen 2011
Bilder und Bericht vom Treffen, das in diesem Jahr vom 27.-29.Mai im Wendland stattfand

Wir fahren nach Madagascar
Bilder und Bericht vom Ostertripp 2011 in die Ardennen

Bratkartoffelnessen
Vom 25. bis 27. März ´11 fand bei Nikolaus und Karin wieder einmal eines dieser heißbegehrten Motorradtreffen statt.

Abschlusstour 2010
Die geplante ca. 215 km lange Tour rund um das Knüllgebirge soll uns über kleine, aber sehr kurvenreiche Kreis- und Landstraßen, durch Hessens Norden führen...

Herbsttour feucht-kalt
vom 14. bis 16.10.2010

2-Ventiler-Treffen 2010 auf der Katlenburg
vom 24. bis 26.09.2010

Still-Leben Ruhrschnellweg
Mitten auf der Hauptverkehrsader feiern die Menschen der Metropole Ruhr mit ihren Gästen und Besuchern am 18. Juli 2010 ein einmaliges Fest der Alltagskulturen. Von 11 bis 17 Uhr, wenn die gesamte Strecke in beiden Richtungen für den Kraftverkehr gesperrt ist.

Immer der Elbe nach
Motorradtour zur Unterelbe

zum 2010er 100.000-km-Treffen in Legau
11.-13.06.2010

Besuch im Freilichtmuseum Hagen
Bilder vom 06.06.2010

Motorradtour zum Baldeneysee
Die vier künstlichen Inseln darauf gehören wohl zu den spektakulärsten Ereignissen der Kulturhauptstadt 2010

Boxerkunst-Treffen 2010 auf der Domäne Hohlenfels
Bilder vom Wochenende 28.-30.05.2010

Pfingsten in den Ardennen
Wettermäßig stehen die Zeichen gut für das Pfingstwochenende 2010 und wir alle freuen uns auf die Ardennen und einige kurvige Motorradstrecken durch die ausgedehnten Waldgebirge...

Eisheiligen-Tour in den Thüringer Wald
Einige schöne Tage wollten wir am Rennsteig, dem historischer Grenz- und Kammweg im Thüringer Wald, verbringen. ...An die alten Bauernregeln zu den Eisheiligen hatte jedoch keiner gedacht.

Motorradtreffen beim MFP Stade
Vom 23.-25.04.2010 luden die Motorrad­freun­de der Polizei Stade ein zum rustikalen Nordtref­fen mit mittelalterlichem Treiben in der alten Festung Grauerort direkt am Elbestrand. Es sollte ein sonniges Wochen­ende mit vielen neuen Bekanntschaften und so manchen Überraschun­gen werden...

Bikerfrühstück beim MCE Emmerich
Am 11.04. ging es zum Bikerfrühstück des Motor-Club Emmerich. Nach 43 Jahren gibt es ihn immer noch. Sogar einige der Gründer sind noch dabei.

2-Ventiler-Ruhrgebiet-Treffen
Arno gab am 2.3. im 2-Ventiler-Forum den Anstoß dazu einmal ein 2-Ventiler-Ruhrgebiet/NRW Treffen zu initiieren. Und damit rannte er erkennbar offene Türen ein, denn die Resonanz darauf an diesem zwar kühlen, aber doch sonnigen April-Samstag war enorm.

Rhein-Taunus-Tour
Eine Motorrad-Tour durch den Naturpark Rhein-Taunus. Ein Gebiet mit zahlreichen sehenswerten Burgen, Schlössern, Klöstern, Kirchen und noch vielen Spuren aus der Römerzeit

Ijsselmeer-Runde zum Saisonstart 2010
Bilder vom 13.03.10

Altes Elefantentreffen 2010
Am Aschermittwoch ist noch lange nicht alles vorbei. Noch in derselben Woche startete nämlich am Freitag das jährlich stattfindende Alte Elefantentreffen am Nürburgring, auf das sich Winterfahrer aus allen Teilen Europas schon lange gefreut haben.

Wintertreffen Ossenlock 2010
Bilder vom 16.01.10

Dreikönigstreffen ´10 in Ahaus
Bericht und Bilder vom 12. Treffen vom 09.-10.01.10

Scoot around the X-mas tree 2009
Bilder vom 24.12.2009 in Hagen

Aussichten: nass-kalt!
Ein Bericht über eine herbstliche Motorrad-Rundtour durch die deutschen Mittelgebirge (10.-16.10.09)

Rund um den Rennsteig
Ein Bericht über eine spätsommerliche Motorradtour (18.-20.09.09) in den Thueringer Wald

Sonntagsrunde durchs Ruhrgebiet
Bilder vom 13.09.09

21. Schottenring Classic Grand Prix
Bilder vom Wochenende 14.-16.08.09

Sommertreffen ´09 der Liberty Rangers Marienbaum
Bilder vom Wochenende 24.-26.07.09

zum Mofa-Rennen nach Werl
Bilder vom 05.07.09

Kurventraining in den Ardennen
Bericht und Bilder vom Wochenende 26.-28.06.09

Sommertreffen 09 des MC Ossenlock e.V.
Bilder vom Besuch am 20.06.09

Land der offenen Fernen
Mai-Tour mit dem BMW-Motorrad-Club Niederrhein hinein in die Rhön

Besuch des Motorrad-Museum Montabaur
Bericht und Bilder vom 25.04.09

Ostergrüße aus dem sonnigen Harz
Bericht und Bilder von der Ostertour 2009

Rundfahrt ums Ijsselmeer
am 01.03.09

Winterbilder vom Niederrhein (Jan.09)

Dreikönigstreffen ´09 in Ahaus
Bericht und Bilder vom 11. Treffen vom 2.-4.01.09

Jahresabschlussfahrt nach Zons
Bericht und Bilder vom 28.12.2008

Scoot around the X-mas tree 2008
Bilder vom 24.12.2008 in Hagen

Abschlussfahrt 2008 des BMW-Club-Niederrhein
Bilder vom 19.10.2008

Herbsttour in die Ardennen
Bericht und Bilder zu einer herbstlichen Wochenendtour in die Ardennen

Ins Reich der Hexen
Ein Wochenende im Harz im Sept. 08

Bei den Zylinder Cops in Castrop-Rauxel
Bilder des Treffens vom 29.-31.08.08

Burgen, Bunker, Stalaktiten, Fritten
Eine Wochenendtour in die Ardennen

BMW-Treffen Westfalen
vom 11.-13.07.08

Münsterland-Tour
Saison-Eröffnungsfahrt des BMW-Club Niederrhein am 13.04.08

Spätwinterliche Ostern in Flandern
Eine Fahrt mit dem Gespann zu einigen der schönsten und besterhaltensten mittelalterlichen Städte Europas (März 08)

Altes Elefantentreffen ´08
Eindrücke vom Treffen am Nürburgring (Febr.08)

Oh, Du schöner Westerwald...
Eine Februartour durch Bergisches Land, Sauerland, Westerwald und Taunus

Karnevalsflucht
zur niederländischen Nordseeküste (Febr.08)

;;;Waterproof;;;
4. Winterkamp der MZ-und Gespannfreunde Mandeln am Edersee vom 18.-20.01.08

Dreikönigstreffen ´08 in Ahaus
Bericht und Bilder vom 10. Treffen vom 4.-6.01.08

1. Wildsau Winterge- spanntreffen in Hamm
Bilder vom 1. Treffen der Wildsäue vom 23. bis 25.11.07

HD Herbsttreffen '07
Bilder vom 27. Treffen in Heidelberg vom 19.-21.10.

Oldtimer-Treffen in Meddo/NL
am 16. Sept. 2007

zur documenta 12
Die documenta 12 ist die zwölfte Ausgabe der documenta, der weltweit bedeutendsten Ausstellung für zeitgenössische Kunst. Eindücke von unsrem Besuch am 14. Juli 2007 in Kassel

Ein Wochenende in den Ardennen
unterwegs im Dreiländereck zwischen Maas und Semois (5./6.5.07)

Von Waterloo nach Rom
eine Motorradtour durch die Mecklenburgische Seenplatte (Apr.´07)

Wintertreffen MC Grieth
Bilder vom 24.02.07

Einmal Nordsee und zurück
Deichfahrt mit dem Gespann zur holländischen Küste

Moto-Guzzi Wintertreffen
12.-14.1.07

Dreikönigstreffen ´07
in Ahaus inkl. Video

HD Herbstreffen ´06
Bilder vom 26. Heidelberger Herbsttreffen vom 20. bis 22. Oktober 2006 auf dem ehemaligen alten Sportplatz in Reichartshausen

Moto-Guzzi-Treffen ´06
mit den Eisbären Niederrhein zum Moto-Guzzi-Treffen nach Kassel-Lohfelden

TillTour06
Motorrad-Tagestour am 11.06.2006 vom Heimatverein Till-Moyland e.V.

Klassikertreffen ´06
Bilder vom 15. Motorrad-Klassikertreffen in Drangstedt bei Bremerhaven

Osterurlaub ´06 im Schwarzwald
Bericht über eine 10tägige Motorradtour

Wintertreffen Leucht ´06
14.01.06

Ostfriesland ´05
5 Tage Landschaften - Motorradfahren - Entspannung & Kultur

HD Herbstreffen ´05
Bilder vom Viertel- Jahrhundert- Treffen in Heidelberg vom 14. -16.10.05

Tiel-Tour
.. durch die NL, 26.06.05

6. Zweirad-Oldietreffen in DO-Asseln
Bilder vom Treffen / Schiffshebewerk Henrichenburg

Klassikertreffen 2005 in Drangstedt
Bilder vom 14. Motorrad-Klassikertreffen in Drangstedt bei Bremerhaven

Motorrad-Oldies auf Hünxer Flugplatz
Am Vatertag (05.05.05) wurde der Flugplatz Schwarze Heide zur Rennpiste für alte, aber immer noch schnelle Motorrad-Oldies.

Orientierungsfahrt ´05
Auch in diesem Jahr wollten die Libertys unsere Gehirnzellen wieder einmal auf eine harte Probe stellen und luden ein am Samstag, dem 23.04.2005, zu einer Orientierungsfahrt.

Ostern ´05
eine Motorrad-Tour in den Taunus

Sauerland/Ederbergland
22.-23.3.05

Südeifel-Wochenende ´05
eine Frühjahrstour

Till-Tour ´04
Motorrad-Tagestour am 16.05.04 des Heimatverein Till-Moyland

Elefantentreffen ´04
verlegt vom Nürbürgring zum Clubhaus in Marienbaum

Dreikönigstreffen ´04
Bilder vom 6. Treffen in Ahaus

Museum Ibbenbüren
Motorräder in der Schule

Ostern ´03
Motorrad-Tour entlang der Nordseeküste nach Hamburg und zurück bis in den Taunus

HD Herbsttreffen '02
Bilder vom 22. Treffen in Heidelberg

Gespanntreffen Vogelsberg
im Herbst 99

Alpenpässe ´97
Bilder einer 5tägigen Tour in den Herbstferien über die schönsten Alpenpässe

Gespanntreffen Vogelsberg
im Herbst 97

Grachten, Deiche, Blumenfelder
Pfingstvorbereitung in Holland (1996 - 1 Woche)

Burgen, Bunker, Fritten
1993er Ostertour in die Ardennen

Via Tremalzo und mehr..
vom 5. bis 8. Oktober 91 unterwegs im Enduroland Südtirol

Deichtour
Hollandwochenende Herbst 1989

Motorradtreffen im Odenwald
Bilder von 1988-90

Harztour
Bilder von der Saisonabschlussfahrt 1988

BMW-Einsteigertour ´88
auf neuen BMW-Motorrädern unterwegs durch die Alpen

Das Rennen
Das 3-Tage-Spektakel mit über 250.000 Besuchern fand 1988 auf dem Flugplatz von Hartenholm statt. Ursprung war eine Wette zwischen Brösel und seinem alten Kumpel Holgi. Der WERNER-Autor trat mit seiner 4-Motoren-Horex gegen Holgis Porsche an

Elefantentreffen ´82
das Wintertreffen am Salzburgring

Elefantentreffen ´81
das Wintertreffen am Salzburgring

Zu den Schiffshebewerken des Canal du Centre

Wer sich in Belgien in die Region nahe La Louvière begibt, stößt auf ein Relikt der „modernen Eisenzeit“. Zwischen Houdeng-Goegnies und Thieu waren einst vier, seit 1992 unter Denkmalschutz stehende Schiffshebewerke unabdingbar, um die Schifffahrt zwischen Sambre und Schelde zu gewährleisten.


Karte: Streckenlänge 666 km

Erst am späten Nachmitag komme ich an diesem Wochenende los. Ich habe mir den Canal du Centre in Belgien zum Ziel gesetzt, das ich bereits seit längerer Zeit auf meiner "Unbedingt besuchen"-Liste stehen habe. Etwa 300 km weit entfernt in Belgien, ein Weg, den ich genießen will auf überwiegend kleinen und kurvigen Straßen durch die Ardennen.
Da ich an meinem ersten Tag  kaum noch Kilometer machen kann, beschließe ich mir in Prüm in der Südeifel ein Quartier zu suchen, von dem aus ich ausgeruht am nächsten Morgen die Fahrt in Angriff nehmen kann.

abfahrbereit am Hotel Tannenhof in Prüm
Bild: abfahrbereit am Hotel Tannenhof in Prüm

Der folgende Morgen beginnt dann mit einem großen Schock! Kaum habe ich die Augen nach einem sehr  erholsamen Schlaf geöffnet, schaue ich auf meine Uhr und kann es nicht fassen: Es ist bereits 10 Uhr. Das ist mir noch nie!!! passiert. Normalerweise bin ich spätestens um 7 Uhr immer hell wach.  Erschreckt stehe ich auf, ziehe mir ein Hemd über den Kopf und eine Hose an und laufe hin zum Frühstücksraum, voll in Panik, dass ich nichts mehr zum Essen abbekommen könnte. Komischerweise ist der Frühstücksraum immer noch gut besucht mit vorwiegend älteren Leuten - ich meine noch älteren als mir. Meine ganze Planung scheint über den Haufen geworfen zu sein. Von Frühstücksgenuss kann heute morgen kaum die Rede sein, obwohl alles so ist, wie man es in einem Hotel erwartet. Ich bekomme sogar noch eine Extra-Tüte, um mir ein Brötchen für unterwegs zu schmieren und einzupacken. Echt nett sind die Leute hier.

In Eile laufe ich wieder hinunter in mein Zimmer, dusche mich, putze mir die Zähne, packe alles zusammen und checke meine E-Mails. Gerade will ich das Handy wieder sperren, als ich noch einen letzten Blick auf das Display werfe. Was ist denn das für eine Uhrzeit? Es ist ja erst halb neun! Erleichtert fällt mir ein Stein vom Herzen. Die Batterie meiner Armbanduhr hatte ihr Leben ausgehaucht und die Uhr war gegen 22.00 Uhr am Vorabend stehen geblieben. Und ich hatte heute morgen gedacht, ich wäre erst um zehn Uhr wach geworden!. Als ich das Zimmer bezahlen will, erzähle ich meiner Vermieterin von meinem Erlebnis und die fängt an, sich schlapp zu lachen. Sie hatte nämlich meine Frage gegen viertel vor acht, ob ich noch etwas zu essen bekommen könnte, überhaupt nicht verstanden. Ich hatte tatsächlich gelaubt, die Frühstückszeit sei schon vorbei.

Gut gelaunt verabschieden wir uns und ich mache mich zunächst hinauf in den obersten Zipfel Luxemburgs, wo ich noch mit günstigerem Luxemburger Benzin auftanken will. Etwa 10 km hinter der Tankstelle in Weiswampach komme ich an einem Schild vorbei, das ca 1 km von Maulusmühle entfernt nach links hinein weist in den Wald zu einer SRA-Gedenkstätte. Was dort wohl zu sehen ist? Neugierig wie ich nun mal bin verlasse ich meine Route und fahre den geschotterten Weg hinauf in ein Waldstück, wo ich nach etwa einem Kilometer die Reste eines im 2. Weltkrieg abgeschossenen englischen Bombers finde, die hinter einem Zaun vor Souvenirjägern gesichert liegen.

Flugzeugwrack im Wald
Bild: Flugzeugwrack im Wald 1 km von Maulusmühle

Flugzeugwrack im Wald
Bild: Flugzeugwrack im Wald 1 km von Maulusmühle

Flugzeugwrack im Wald
Bild: Flugzeugwrack im Wald 1 km von Maulusmühle

Fast 60 Jahre lang hatte das Wrack seinen Frieden im Wald, ehe die Gemeinde es einzäunen musste, da wohl einige Freaks es nicht lassen konnten immer wieder Teile davon  abzumontieren. Eines der begehrtesten Objekte waren wohl die Propellerblätter, von denen gleich 2 abgebrochen und entwendet wurden.

Gräber am Flugzeugwrack im Wald
Bild: Flugzeugwrack im Wald 1 km von Maulusmühle

Auf der Gedenktafel steht leider etwas schwer zu entziffern, dass die Maschine bei der Rückkehr aus Deutschland von der Luftwaffe abgeschossen wurde. Es kursiert aber auch die Geschichte dass sie von den eigenen Leuten für eine deutsche Maschine gehalten wurde und sozusagen " Friendly fire" zum Opfer fiel. Etwas unterhalb des Wracks befinden sich die Grabsteine der Besatzung und der belgischen Passagiere. Es gab 6 Tote und nur ein Überlebender. Hier habe ich dazu auch noch ein kurzes Video im Netz gefunden.

Trotz des tragischen Hintergrunds freue ich mich über diese unerwartete Entdeckung. In einem Reiseführer findet man darauf wohl kaum Hinweise. Und das ist sicher auch besser so. Schon wieder habe ich die Erfahrung gemacht, dass man einfach nur neugierig bleiben muss.Was habe ich auf diese Weise nicht schon vieles Interessantes gesehen? Ich erinnere mich da z.B. gerade an den Besuch einer der unterirdischen Festungswelten der Maginot-Linie im Jahr 2006 (siehe hier), der auch vollkommen ungeplant war und total interessant war. Reisen bildet - besser als jeder Geschichtsunterricht!

Die Fahrt geht weiter durch dicht bewaldete Täler. Auf dem welligen Hochplateau wird überwiegend Ackerbau und Milchviehwirtschaft betrieben. Doch es sind nicht nur die schwarz-bunten belgischen Hornviecher, die mir hinterher glotzen,  als ich mit meiner 35 Jahre alten Kuh sonor an ihnen vorbei brause. Was für ein Spaß, den alten Boxer mal wieder zu fahren! Es ist einfach nur Balsam für die Seele, mit welcher Mühelosigkeit er sich in die Kurven fallen lässt und sich auch wieder kraftvoll daraus hinaus katapultiert.

kurz vor Nadrin am Europa-Denkmal
Bild: kurz vor Nadrin am Europa-Denkmal

Wenige Kilometer später stoppe ich kurz vor Nadrin am Europa-Denkmal, um einige Fotos zu machen. Es wurde 1991 enthüllt und besteht aus 12 Marmor-Menhiren, (für die damaligen 12 Mitgliedstaaten des Europarats). Erinnert mich doch sehr an Stonehenge in England. Ob das wohl die Absicht war?

am Europa-Denkmal
Bild: am Europa-Denkmal


Bald darauf habe ich in La Roche-en-Ardenne am Oberlauf der Ourthe erreicht. Schon von weitem sehe ich die Burgruine, die nicht zu den alleinigen Sehenswürdigkeiten des Ortes zählt. Der Ort bietet sich auch für Kajakfahrten auf der Ourthe an. Auch kann man von hier aus den höchsten Gipfel der Ardennen, der Baraque de Fraiture (652 m) besteigen. Hier ist während der Ardennenoffensive der deutschen Wehrmacht im Dezember 1944 und Januar 1945 kaum noch ein Stein auf dem anderen stehen geblieben. Ein amerikanischer und ein gegenüber dem Hotel du Chalet aufgestellter britischer Panzer sollen hier an die schlimme Zeit und an die Befreiung durch die Alliierten erinnern.

Panzer in La Roche-en-Ardenne
Bild: Panzer in La Roche-en-Ardenne

Blick auf La Roche-en-Ardenne
Bild: Blick auf La Roche-en-Ardenne

Blick auf La Roche-en-Ardenne
Bild: Blick auf La Roche-en-Ardenne an der Ourthe

Haus auf dem Weg Richtung Dinant
Bild: Haus auf dem Weg Richtung Dinant

Bald habe ich Dinant ereicht, wo die Maas in einem felsigen Tal die Ardennen durchbricht. Überregional bekannt ist die Stadt durch ihre Kathedrale mit einem kunstvollen Westwerk sowie der darüber thronenden Festung, auf die eine Schwebebahn hinauf führt. Auch die Brücke über die Maas mit ihren vielen bunten Saxophon-Skulpturen ist sehr sehenswert. Da ich schon häufiger hier war (siehe hier), will ich mich heute jedoch nicht länger hier aufhalten.

Bahnübergang
Bild: Bahnübergang auf dem Weg Richtung Dinantt

Hinter der Abtei von Maredsous wird die Strecke zum Motorradfahren eintöniger.Vielleicht fällt mir deshalb jetzt erst das ungewöhnliche Klappern auf, das nach den vielen kleineren Straßen und Wegen, oft unbefestigt oder in schlechtem Zustand, irgendwo aus der Verkleidung dringt. Kommt es aus der Gabel, die ja sowieso manchmal mit Klackergeräuschen ihre ansonsten gute Arbeit verrichtet? Oder ist irgendeines der Plastikteile der Verkleidung locker? Im Schatten eines Baumes halte ich an, um der Sache auf den Grund zu gehen. Ich rüttele hier, probiere es dort, fasse hierhin und dorthin - Oh Schreck! Das "Hirschgeweih", die Haupthalterung, von der die Verkleidung getragen wird, wackelt bedenklich. Die beiden M8-Feingewindeschrauben, die es vorne am Lenkkopfrohr halten sind beide nur noch mit wenigen Gewindegängen im Rahmen. Zum Glück finde ich einen 13er-Rundschlüssel in meinem Werkzeugkasten, der durch die Löcher der Halterung geht, wohinter die beiden losen Schrauben versteckt sind. Tatsächlich kann ich damit die losen Schrauben wieder einigermaßen festziehen. Mit einem Maulschlüssel wäre es nicht gegangen, doch so freue ich mich, die Ursache noch vor Ort beheben zu können. Garnicht auszumalen, wenn die Verkleidung einfach so nach vorne hin während der Fahrt hinuntergekippt wäre. (Hieran musste ich in diesem Zusammenhang aber auch noch denken!-)

    -  1/2  -   
 

Termine + Tipps

Von 08:18 - 16:34 Uhr ist es heute hell.
 
 Feiertage 2018
01.01. Neujahrstag
12.02. Rosenmontag
30.03. Karfreitag
01.04. Ostersonntag
02.04. Ostermontag
01.05. Tag der Arbeit
10.05. C.Himmelfahrt
21.05. Pfingstmontag
31.05. Fronleichnam
03.10. Tag dt. Einheit
01.11. Allerheiligen
25.12. 1. Weihnachtstag
26.12. 2. Weihnachtstag
31.12. Silvester

Kurviger ist ein auf Motorradfahrer spezialisierter Routenplaner. Kurviger bevorzugt kurvige Strecken und Berge, Kurviger vermeidet zugleich Städte und Autobahnen.

Gespannfahrer-Termine

Biker-Treffs