Gästebuch |  E-Mail |  Impressum+Datenschutz |  Sitemap |  Log in 


Dienstag, 11. Dezember 2018 -- 1 Besucher online

 

Motorrad-Geschichten

Petitionen

Wissenswertes

Getriebe-Schiebereien

Foto-Memory

zum Kuh-Spiel
 

Ein Blick über den Zaun von Jan van Renesse senior

zum Power-Boxer-Forum

zu Power-Boxer

zum 2-Ventiler-Forum

zum 3-Radler-Forum

zum Gespann-Fahrer Winter
Gespannfahrer Winter


Gästebuch

andere Biker-Seiten



Seite verlinken

B1 - Homepage der Umwelt-Techniker-Klasse 88/90  
B1 - Homepage der Umwelt-Techniker-
Klasse 88/90

Homepage der Feldbahn-Freunde-Serrig  
zur Homepage der Feldbahn-Freunde Serrig

Motorrad-Geschichten

"Born to be wild" Auf zwei Rädern in die Freiheit...

... so lautete einmal der Titel einer Ausstellung im Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer, bei der es um die Kulturgeschichte des Motorradfahrens in den 1970er Jahren ging. Die kleine Ausstellung hat mich damals völlig in ihren Bann gezogen mit ihren Motorrädern, die ich alle so gut kannte. Doch ganz besonders schön fand ich auch die Geschichten, die dazu gehörten und hier zu lesen waren. Geschichten von Ferien mit dem Motorrad, dem Problem der Gepäckunterbringung, vom Zu-Zweit-Unterwegs-Sein, Geschichten von Pannen und anderen Herausforderungen. Oft hat das Motorrad auch zu neuen Freundschaften und manchmal auch zur großen Liebe geführt.

Ich möchte sie gern hören, erzähle uns deine Motorrad-Geschichte! Welche Erinnerungen hast du daran? Woran erinnerst du dich am liebsten? Was war dein unvergessliches Erlebnis auf zwei (oder drei) Rädern? Alle eure Geschichten werden hier veröffentlicht. Ob kurz oder lang, alles ist möglich. Gerne auch mit Bild. Schreib mir und ich veröffentliche sie hier, auch anonym, wenn du dies möchtest.


Seite / 4
 

Motorradfahrerwitz

Eine Bikerstory
Ein Biker kauft sich eine neue vor Chrom glänzende Harley
Der Verkäufer gibt ihm noch einen Tipp: „Bevor es anfängt zu regnen, sollten Sie das Chrom immer mit Vaseline einreiben. So bleibt es immer glänzend und Rost hat keine Chance! Diese Dose Vaseline gebe ich Ihnen gleich mit dazu“. Toll denkt sich der Biker.
Mit der neuen Maschine fährt er gleich bei seiner Freundin vor, die ihn zum Essen eingeladen hat, um ihre Familie kennenzulernen.
Alles läuft prima, die Eltern haben einen ganz guten Eindruck vom neuen Freund der Tochter. Kurz vor dem Dessert sagt die Tochter zu ihrem Freund: „Wir haben da einen witzigen Familienbrauch, um jemanden für den Abwasch zu bestimmen. Wer nach dem Essen das erste Wort sagt, muss den ganzen Abwasch machen!"
Na gut, denkt sich der Biker, spiele ich eben mit. Als alle fertig gegessen haben, breitet sich eisiges Schweigen aus. 10 Minuten, 20 Minuten, ja sogar 70 Minuten vergehen. Der Biker wird langsam ungeduldig. Um das Ganze zu beschleunigen und eine Reaktion von den Eltern zu provozieren, schnappt er die Tochter und beginnt wild mit ihr zu knutschen. Keiner sagt etwas!
Ermutigt nimmt der Biker die Tochter, legt sie auf den Esstisch, und vögelt sie richtig durch. Keiner sagt etwas!
Also schnappt er sich die Mutter und besorgt es auch ihr. Noch immer sagt keiner etwas.
Ziemlich frustriert blickt der Biker aus dem Fenster und merkt, dass es gerade zu regnen beginnt Sofort denkt er an seine neue Harley und den Trick mit dem Chrom.
Er greift in seine Lederjacke und zieht die Vaseline heraus. Da springt der Vater auf und ruft: "Okay, okay ich mache ja den Abwasch."

....mehr? Klicke hier!

Kennst du einen neuen Motorrad-Witz, schreib´ mir doch eine
E-Mail.